Daily Life

Als wir erkannten, dass die Erde tatsächlich real ist und nicht nur eine Abbildung auf dem Laptop oder eine Nachricht im Fernsehen, fragten wir uns, was uns Menschen wirklich unterscheidet. War es das Streben nach Anerkennung und Sicherheit oder die Suche nach Macht und Zugehörigkeit? Waren es letztlich nicht dieselben Kräfte, die uns alle vereinten und doch mit dem einzigartigen Glauben eines schillernden Individualismus verbunden waren?
Ein Zen-Mönch sagte eins: „It all begins when we say I, everything that follows is illusion“. Sieben Milliarden Individuen auf dieser Erde und tagtäglich stehen sie auf und gestalten die 75 Jahre ihres Lebens. Die Vielfalt dieser Eindrücke ist enorm und nur Reisen kann unsere Sehnsucht nach dem Inhalt dieser vielen Geschichten dämpfen, die tagtäglich neu geschrieben werden.

 

TÄGLICHES LEBEN WELTWEIT